Gebäude ZB

Mit Mut zur Lücke
 

Zum Schließen einer typischen innerstädtlichen Baulücke entwickelten wir dieses Wohn- und Geschäftshaus. Es sollte frisch und geradlinig in der Formensprache sein, musste sich aber trotzdem in die gewachsene Substanz seiner Umgebung peferkt einfügen.

Großzügige über Eck-Verglasungen, die Auflockerung der Fassade durch Holzelemente und nicht zuletzt die Wahl des richtigen Verblenders für das Ausssenmauerwerk haben wir hier zu einem Gebäude vereint, das all diesen Ansprüchen gerecht wird.

Das Haus bietet Platz für eine Ladenfläche im Erdgeschoss und reichlich Raum für Aztpraxen und Wohnungen im Ober- und Dachgeschoss.